Workshop bei Moritz-Nord

Am 21.2. hatte der erste Workshop zum Thema Norwegenangeln bei Moritz-Nord stattgefunden. Die 20 Teilnehmer hatten sichtlich Spaß an der Sache. Hier ein kleiner Einblick in den Abend.

Kutter & Küste 80: die vorschau!

Wahnsinn! 80 Ausgaben Kutter & Küste – wer mir das 1996 erzählt hätte, als ich mit Schweißperlen auf der Stirn die erste Ausgabe zuende brachte, ich hätte ihn wohl ausgelacht. Nun, jetzt ist sie draußen: die 80. Ausgabe. Hier die Video-Vorschau mit den Themen des aktuellen Heftes. Viel Spaß!

Video-Vorschau zu K&K Ausgabe 80

Touren mit Rainer Korn

Hier ein Video, das zeigt, was so auf meinen Event- oder Guidingtouren abgeht. Mein Hauptgebiet ist dabei der Skjerstadfjord bei Bodø. Für 2020 sind alle Trips leider ausgebucht. Für 2021 ist für ein Gruppenguidung 2-12 Personen noch diese Woche möglich: 28. Mai bis 4. Juni. Das Heilbuttseminar findet voraussichtlich vom 19. bis 26. Mai oder vom 21. bis 28. Mai statt (steht noch nicht ganz fest).
Ein weiteres Revier, in dem ich verstärkt begleitete Touren anbiete, ist der Tjongsfjord südlich Bodøs. Für die folgende Tour haben zwei Absagen dazu geführt, dass wieder 2 Plätze freigeworden sind. Infos unten – bei Interesse bitte eine Nachricht an mich senden. Danke!

Eine ganz heiße Tour in ein noch jungfräuliches Angelrevier in Norwegen findet statt vom 14. bis 21. August 2020! Und zwar in die Tjongsfjord Lodge rund 300 km südlich Bodøs. Hier möchte ich mit max 9 Personen zusammen auf zwei großen Alubooten eine Woche lang fischen. Die Lodge besteht aus nur 2 Häusern. Ich habe dort 2019 eine Gruppenreise hin unternommen und was soll ich sagen: einfach der Hammer. Ein irrer Fischbestand, kaum Angeldruck: Pollacks, Seelachse, Dorsche, Steinbeißer, Heilbutte, Rotbarsche usw.! Wirklich exklusiv ausgestattete Traumhäuser in absoluter Alleinlage am Ende einer Sackgasse; Einzelzimmerbelegung; erstklassige sehr große Boote; tanken und einkaufen wird per Boot erledigt – in nur 5 Bootsminuten befindet sich ein Supermarkt sowie die Boots-Tankstelle. Eine sehr persönliche, exklusive Tour zusammen mit mir. Flug nach Bodø; dort wartet ein Sprinter, den meine Gäste zur Lodge fahren; wir treffen uns dann an der Lodge. Preis: 1.390 € p. Person (max. 9!) inkl. Transfer im Sprinter vom Airport zur Lodge (Selbstfahrer), Unterkunft im Einzelzimmer, Bootsplatz und persönlicher Betreuung durch mich. Extra-Kosten: Selbstverpflegung, Bootsbenzin anteilig durch 9 Teilnehmer, geringe Fährkosten auf der Strecke Bodø-Tjong, Flug Deutschland-Bodø. Eindrücke von der Tjongsfjord Lodge gibt’s hier:
https://10milesnorth.com/

Rainer Korn Weihnachts-Bundle

Selber schenken oder schenken lassen: Zum Fest das Weihnachts-Bundle von mir mit der aktuellen 2019er-Auflage meines Norwegenbuches, natürlich handsigniert mit persönlicher Namenswidmung, einer frisch gedruckten Autogrammkarte und einem kompakten Norwegen-Fischlexikon. Einfach eine Mail senden an: info(at)rainerkorn.de (das (at) bitte durch @ ersetzen und bestellen. Komplettpreis inklusive Versand: 35 €! Bitte in der Mail die Versandadresse angeben und den Vornamen, der in der Signierung des Buches stehen soll. Das Weihnachts-Bundle kommt dann mit Rechnung. Details zum Buch.

Mein Weihnachts-Bundle: klasse Geschenkidee für Meeresanglerinnen und -angler!

K&K 79: Mega-Gewinn bei „Leser werden Reporter!“

In Kutter & Küste werden Leser in jeder Ausgabe auch Reporter: In der beliebten Rubrik gibt’s in jeder Ausgabe eine hochwertige Rolle zu gewinnen. Doch in Kutter & Küste 79, die am 10.12. erscheint, gibt’s einen besonderen Kracher! Das kleine Video verrät ihn. Kutter & Küste – neu wieder ab dem 10. Dezember!

Fishing Masters Show 2019

Hier ein Clip, der Eindrücke von der Fishing Masters Show 2019 gibt. Das Piraten-Outfit von mir wurde passend zur Meeres-Kulisse gewählt – so laufe ich nicht immer rum 😉 Viel Spaß!

Tjongsfjord: ein echtes Abenteuer

Da ging die Post so richtig ab: Ich besuchte mit Gästen die neue Tjongsfjord Lodge südlich von Bodø. Ein traumhaftes Revier in atemberaubender Natur mit sehr viel Fisch! Für die Woche 14.-21. August 2020 sind noch ein paar Guidingplätze mit mir frei. Bei Interesse einfach Mail an: info(at)rainerkorn.de Dann gibt’s Infos zu dieser begleiteten Tour im Detail. Ich kann nur sagen: ein Hammer-Revier, Mega-Häuser, eine Traum-Umgebung und seeeehr viel Fisch! Let’s go!

5 Fehler beim Meeresangeln

Holla, die Meerfee! Die Leute von Fishing King sind so produktiv, dass ich manchmal gar nicht mitbekomme, was die schon wieder durch den Äther jagen! Ihr seid cool! Also, passend zu meinem Online-Kurs Meeresangeln in Norwegen gibt’s auch ein Video mit den 5 wichtigsten Fehlern, die nicht nur Anfänger machen.

Am 7.12. zu Angelsport Moritz Nord!

Heute habe ich endlich mal wieder Angelsport Moritz Nord in Kaltenkirchen bei Hamburg besucht. Und dort einen Roll-Up zu meinem neuen Online-Meeresangeln-Kurs aufgestellt. Am 7. Dezember stelle ich im Rahmen des legendären Moonlightshoppings dort diesen Online-Kurs, die Neuauflage des Norwegenbuches sowie Kutter & Küste vor. Ich werde den ganzen Tag mit meinem Stand vor Ort sein, Autogrammwünsche erfüllen und natürlich immer bereit für einen gepflegten Angel-Schnack. Bis denne, Euer Rainer Korn

Heute habe ich einen Roll-Up zu meinem neuen Onlinekurs Meeresangeln zusammen mit Britta Moritz von Angelsport Moritz-Nord aufgestellt. Am 7.12. werde ich dort zum Moonlightshopping sein.

„Bibel“ des Norwegenangelns neu

Die „Bibel“ des Norwegenangelns – die Neuauflage 2019 ist draußen. Das wohl erfolgreichste Buch übers Meeresangeln in Norwegen in aktualisierter Fassung. Im Buchhandel oder beim Verlag Müller Rüschlikon.

Es läuft und läuft und läuft – nein, nicht der VW-Käfer, sondern das Buch „Meeresangeln in Norwegen“!

1. Norwegen-Online-Kurs!

Moin, nach der härtesten Drehwoche meines Lebens – über 50 Videos in einer Woche (!) – freue ich mich, dass heute abend die Fishing King University meinen Online-Kurs Norwegen-Meeresangeln online geschaltet hat.
Wenn Ihr also den ersten und einzigen umfassenden Norwegen-Online-Kurs kennenlernen möchtet, dann nix wie ab

https://www.fishing-king-university.de/meeresangelnkurs-sichern/
Mein Onlinekurs Norwegenangeln ist online!

Der Kurs ist wirklich gut geworden und deckt so ziemlich alle Teilbereiche ab, über die man grundlegend Bescheid wissen sollte. Und dazu ist er noch ziemlich günstig. Und bitte fleißig teilen! Unter allen, die diesen Post auf meiner Facebook-Seite teilen, verlose ich eine original Rainer Korn Fin-Nor Sportfisher 640 – die Rolle wird leider nicht mehr gebaut – ist eine der letzten! Viel Glück!

9. Fjord lINe Cup vor Abschluss

Wow! Kaum wurde das Wetter so richtig schön, legten die Teilnehmer des diesjährigen Fjord Line Cups aber so wirklich los! Stefan Jürgen legte am 2. Wertungstag gleich zwei lange Lengs auf die Messlatte: 143 und 147 cm! Steffen Tessi Tessmann erwischte den ersten Heilbutt aller bisherigen 9 Cups – mit 82 cm auch maßig! Klasse. Michael Preuth langte mit einem 1,41-Meter-Lang zu, Torben Meinert mit einem 11-Kilo-Dorsch bei 1,14 m und zahlreiche gute Pollacks gab’s oben drauf – unter anderen der 94-cm-Knaller von Jan Großmann. Heute abend ist große Abschlusszeremonie mit Büfett. Dann werden die Gewinner des 9. Fjord Line Cups bekannt gegeben. Achtung: der 10. FLC, das Jubiläum, findet statt vom 26.8. bis 2.9.2020. Infos & Anmelden ab sofort unter: team@angelreisen.de und www.angelreisen.de

Stefan Jürgen mit Lengs von 1,43 und 1,47 Meter!
1. Heilbutt aller Fjord Line Cups: 82er von Tessi.
Auch etliche gute Dorsche wurden schon gefangen: u.a. dieser 11-Kilo-Brummer von Torben Meinert.

Neues Norwegenvideo

Fishing-King hat ein zweites Video releast, das unsere Arbeit am großen Meeresangel-Online-Norwegenkurs dokumentiert. Ich muss sagen, die Jungs haben es einfach drauf: Ganz ehrlich, ganz unspektakulär gelingt ein spektakulärer Film, der wie nebenbei gedreht wirkt, aber doch harte Arbeit ist. Genial! Und viele Kommentare zeigen, dass man sich auch im Jahre 2019 noch Zeit lassen darf, etwas zu erzählen. Prima!

https://youtu.be/LOSku6SSbxQ
Mit Rainer Korn und Fishing King nach Norwegen

Neu: Starkes video

Moin aus der Schreibstube, in der ich gerade an den letzten Storys für die neue Ausgabe von Kutter & Küste feile. Die Nr. 77 kommt am 16. Juli raus. Doch hier was anderes: Mit Hubertus und Eugen von Fishing King habe ich ein wirklich klasse Video auf meiner Norwegenfahrt Anfang Juni produziert – obwohl, produziert haben die Jungs, ich habe nur dumm rumgesabbelt, ein paar Fische gefangen und ein Outdoor-Fischgericht kreiert. Habe das Video gestern abend selbst zum ersten Mal gesehen und finde es großartig gemacht. Super, Eugen und Hubertus – echt toptop! Vor allem, dass junge Leute mal kein Schnitt-Szene-Schnitt-schnell-schnell abliefern, sondern längere Einstellungen bewusst wählen – das ist wirklich sehr, sehr geil

Also, lehnt euch zurück, nehmt euch 30 Minuten und begleitet uns ans norwegische Meerwasser. Film ab!

Kutter & Küste 76: Die Video-Vorschau

Geheimsache Wracks: Kaum etwas fasziniert Angler stärker in der Unterwasserwelt als gesunkene Schiffe. Dort ist meist auch reiche Beute zu holen. Im großen Ostsee-Wrackreport stellt Kutter & Küste in der aktuellen Ausgabe 21 Wracks in der westlichen Ostsee vor – inklusive Storys und GPS-Positionen! Ein echtes Hammerrevier haben wir bei der mittelnorwegischen Insel Hitra entdeckt: Hammarvik! Dort stehen die Chancen auf viele und vor allem große Seehechte bestens und ein verzweigtes Sundsystem macht das Angeln auch noch bei Wind möglich. Auch Brandungs- und Küstenangler kommen voll auf ihre Kosten: Sebastian Rose und Danny Hrubesch stellen den spannenden Strand bei Kühlungsborn vor – inklusiver der langen Seebrücke, von der ganzjährig geangelt werden darf! Betty Hühnken schreibt von Dicken Dingern – große Auftreiber vor den Haken, die das Brandungsangeln noch erfolgreicher machen. Im Spezial stellt Rainer Korn Dachboxen für Angler vor und gibt handfeste Tipps, worauf Sie beim Kauf und Betrieb achten sollten. Kutter & Küste 76 ist wieder voller Leseraktionen zum Mitmachen: Schicken Sie Ihr bestes Fangfoto ein und gewinnen Sie Stint-Shads von MB-Fishing! Oder senden Sie Ihre persönliche Leser-Reportage ein – und gewinnen eine moderne, hochwertige Rolle von Fin-Nor. Sie haben anglerische Fragen? Unser Experten-Team steht dafür bereit! Kutter & Küste 76: randvoll mit spannenden Themen aus der weiten Welt des Meeresangelns. Die 100 Seiten starke Kutter&Küste-Ausgabe Nr. 76 ist ab dem 14. Mai im Handel oder bei uns im Shop mit vielen tollen Abo-Prämien erhältlich. Natürlich auch als Digital-Ausgabe!

www.kutter-und-kueste.de

KK 76: die Videovorschau

Kutter & Küste 74 kommt!


Unglaubliches Brandungsangeln in Nordwest-Dänemark! Kutter & Küste war mit Profis an Nordsee-Stränden unterwegs und entdeckte ein Traumrevier vor der Haustür! Auf 17 Seiten berichten wir über dieses ganz starke Revier für Küstenfans! Außerdem als Extra-Heft: ein 24-seitiges Reise-Special mit dem Schwerpunkt Norwegen – zusammen mit bekannten Angelreiseveranstaltern haben wir diese einmalige Beilage produziert. Spannend, informativ, schick. Mit Gewinnspiel: Traumreise an den Tjongsfjord im Wert von 3.800 Euro (!) sowie eine Smartwatch von Casio (Wert 399 Euro) zu gewinnen! Und nochmal Norwegen: Im Heft werden drei Top-Reviere ausführlich vorgestellt. Wie es den Ostsee-Regenbogenforellen an den Kragen geht, verrät Autor und Küstenprofi Sebastian Rose. In K&K 74 gibt’s den zweiten Teil des großen Brandungsangel-ABCs. Das K&K-Team war mit dem Guide Tom Czapla auf der Ostsee bei Travemünde auf Testtour unterwegs: In K&K 74 gibt’s die spannende Foto-Story dazu. Eines der absolut besten Lesertest-Ergebnisse holte sich die Daiwa-Rolle BG4500 – in K&K 74 gibt’s den kompletten Test zu lesen. Neu im Lesertest: 10 Brandungsruten Pro Staff Surf von Zebco – holt Euch Eure Testrute! Jetzt bewerben – wie es geht, steht in K&K 74! Wie Ihr Lachs und Forellen perfekt beizt, zeigt K&K-Autor Sven Weide in seinem Gourmet-Beitrag. Kutter & Küste 74 – randvoll gepackt und mit dem Reise-Special sogar noch darüber hinaus mit den heißesten Storys zum Meeresangeln. Natürlich auch mit zahlreichen Infos zu News aus der weiten Welt des Meeresangelns, zu Natur & Umwelt, Big Game, Booten und Reisen. Ab dem 11.12. im Handel. Nicht verpassen!

Magdeburger Meeresangeltage 2018

Noch etwas mehr als eine Woche, dann startet Deutschlands wohl einzige überregionale Angelmesse wieder in Magdeburg! Die 14. Magdeburger Meeres- und Raubfischangeltage finden am 10. und 11. November 2018 in den Messehallen Magdeburgs statt. Mit einer Rekordzahl an Ausstellern, einem attraktivem Programm – hier mal ein kleiner Zusammenschnitt der Show 2017 – die Stars der Szene wie Michael Eisele, Jörg Strehlow, Ulli Beyer, Dietmar Isaiasch, Babs Kijewski und und und kommen alle nach Magdeburg. Ich habe meinen Stand wie gewohnt neben der Bühne und habe einige der nagelneuen Rainer Korn Adventskalender dabei, die ich gern auch signiere. Wir sehen uns in Magdeburg! 10. und 11. November!
www.magdeburger-meeresangeltage.de

Mein 1. Adventskalender!

Jetzt kann man mich Türchen für Türchen aufmachen 😉 Nein, im Ernst, mit dem Kalender-Spezialisten Huber-Koelle habe ich meinen ersten Adventskalender entwickelt! Hinter jedem der 24 Türchen steckt Angeln! Das Ding ist echt riesig geworden und ein echter Hingucker. Ich habe ein paar mit auf den Magdeburger Meeresangeltagen am 10. und 11. November dabei. Gern signiere ich sie da auch. Natürlich kann man den tollen Kalender auch  bei Amazon bestellen.

24 Türchen Angeln! Perfektes Geschenk für Angel-Fans!

Kutter & Küste 73 kommt!

Sie ist wieder da: Kutter & Küste kommt! In Ausgabe 73 gibt’s spannende Reportagen aus der Welt des Meeresangelns, interessante Hintergrund-Berichte wie: Die Wahrheit über die Ostsee-Dorschfänge. Revier-Reports aus Norwegen und Deutschland, Praxis-Tipps vom Spinnfischen bis zum Brandungsangeln. Spannende Gewinnspiele und Lesertests, aktuelle Infos und vieles mehr. Hier ein kleiner Vorgeschmack in Videoform! Wir sehen uns in Kutter & Küste 73! Ab dem 9.10. im Handel.

Unterwasserdrohne PowerRay im Test

Wow: eine bezahlbare Unterwasserdrohne zum Filmen und Fotografieren in guter Qualität – das soll die PowerRay sein. Ich habe die schicke UW-Drohne in der Praxis getestet. Hier ein kurzer Clip mit original Filmaufnahmen des PowerRay. Den ausführlichen Testbericht gibt’s in Kutter & Küste 73 auf Seite 90. Die Ausgabe erscheint am 9. Oktober 2018.

Fjord Line Cup 2018 – der Clip

Die größten Fische aller bisherigen Cups, die größte Artenvielfalt, die erfolgreichsten Angler: Dieser 8. Fjord Line Cup in der Anlage Kvalheim Fritid, eine Autostunde nördlich Bergens, war wirklich etwas Besonderes. So gut wurde noch nie gefangen. Das Revier vor Kvalheim zeigte nun schon das zweite Mal, was in ihm steckt. Dieser Flimclip gibt einen kleinen Einblick in die beliebte Veranstaltung, die 2019 zum 9. Mal stattfinden wird – wieder in Kvalheim. Organisiert wird sie von Angelreisen Hamburg – oder per Mail an team@angelreisen.de


Pollackhausen voraus!

Sag mir, wo Pollackhausen liegt? Wow, das ist bei Rørvik in der Inselkommune Vikna – etwas nördlich Trondheims.

Strammer Pollack aus Vikna.

Dieses fantastische Revier hatte K&K-Autor Sebastian Rose in Kutter & Küste 71 ausführlich vorgestellt. Ich bin jetzt hier, um eine Light-Tackle-Story zu produzieren. Es ist wirklich unglaublich, wieviele Pollacks sich hier tummeln. In zwei Tagen haben wir viele, viele tolle Fische mit leichtem Spinngerät gefangen, dabei ist die Durchschnittsgröße beeindruckend. Rørvik Rorbu ist eine exzellent geführte Angelanlage mit einem sympathischen Besitzer Trond. Der ehemalige Fischer ist ebenfalls leidenschaftlicher Angler und kann top Tipps geben, wie es gerade wo läuft.

Pilotwale vor Rørvik!

Als Zugabe gab es gestern ein Schule Pilotwale, die vor uns auftauchte. Einfach toll! Wer dieses spannende Revier besuchen möchte, Infos unter Din Tur.

Kutter & Küste Nr. 72 kommt!

Am 17. Juli kommt sie in den Handel: Kutter & Küste Ausgabe 72. Mit vielen spannenden Themen – einige zeige ich hier in der Video-Vorschau zum Heft! Viel Spaß, Euer Rainer Korn

Knaller zum Heilbuttseminar-Jubiläum!

Jetzt ist es passiert!! Der Heilbutt-Seminar-Rekord ist gefallen! Gestern Nacht knallte es im Skjerstadfjord: Uwe Hahn angelte mit seiner Truppe in 17 Metern Tiefe, als mit einem Mal ein gewaltiger Schatten vor dem Boot auftauchte. Ohne zu zögern nahm der Fisch den Gummifisch fast von der Wasseroberfläche und rauschte sofort ab Richtung Grund. An stabiler Spinnausrüstung drillte Uwe gekonnt den Riesen 40 Minuten lang, bis seine erfahrene Crew den Butt beim zweiten Landeversuch sicher an Bord bringen konnte. Eine echte Teamleistung, klasse gemacht, Jungs! 1,80 Meter lang war der Brocken und 66 Kilo schwer – Wahnsinn! Auch sonst wurden bislang tolle Fische während des Seminars gefangen, zum Beispiel ein irrer 12,5 Kilo schwerer und 1,12 Meter Steinbeißer von Olaf Stache. Christian Müller überlistete an einem Tag gleich zwei maßige Butte, Andreas Reuter fing einen 1,05 Meter langen Seelachs und Michael Hensel einen 1,14 Meter langen Butt. Dazu kamen jede Menge Seelachse, Dorsche und Schellfische. Petri den Fängern! Das Heilbuttseminar 2019 findet wieder, dann zum 11. Male, am Skjerstadfjord statt: und zwar vom 24. bis zum 31. Mai. Anmelden: info@k

Jetzt ist es passiert!! Der Heilbutt-Seminar-Rekord ist gefallen! Gestern Nacht knallte es im Skjerstadfjord: Uwe Hahn angelte mit seiner Truppe in 17 Metern Tiefe, als mit einem Mal ein gewaltiger Schatten vor dem Boot auftauchte. Ohne zu zögern nahm der Fisch den Gummifisch fast von der Wasseroberfläche und rauschte sofort ab Richtung Grund. An stabiler Spinnausrüstung drillte Uwe gekonnt den Riesen 40 Minuten lang, bis seine erfahrene Crew den Butt beim zweiten Landeversuch sicher an Bord bringen konnte.

Uwe Hahn (2. v. li.) konnte diesen Mega-Butt an Spinnausrüstung bezwingen – auch dank seiner tollen Crew!

Eine echte Teamleistung, klasse gemacht, Jungs! 1,80 Meter lang war der Brocken und 66 Kilo schwer – Wahnsinn! Auch sonst wurden bislang tolle Fische während des Seminars gefangen, zum Beispiel ein irrer 12,5 Kilo schwerer und 1,12 Meter Steinbeißer von Olaf Stache. Christian Müller überlistete an einem Tag gleich zwei maßige Butte, Andreas Reuter fing einen 1,05 Meter langen Seelachs und Michael Hensel einen 1,14 Meter langen Butt. Dazu kamen jede Menge Seelachse, Dorsche und Schellfische. Petri den Fängern! Das Heilbuttseminar 2019 findet wieder, dann zum 11. Male, am Skjerstadfjord statt: und zwar vom 24. bis zum 31. Mai. Anmelden: info@kingfisher.de

Meeresangeln & mehr